Für fast jedes junge Elternpaar lohnt sich die Lektüre von unserem Vaporisator Test. Diese Art von Geräten werden auch oft Babyflaschen-Auskocher oder Babyflaschen-Sterilisator genannt. Auch wenn das Baby die ersten Monate gestillt werden soll, lohnt es sich über die Anschaffung eines Babyflaschen Sterilisators nachzudenken, damit auch abgepumpte Muttermilch gefüttert werden kann. Denn wenn man als junge Mutter viel unterwegs ist und dann kann es sehr praktisch sein ein Babyfläschchen mit Muttermilch dabei zu haben.

Vaporisator Test 2017 | Vergleich & Bewertung

In unserem Vaporisator Test haben wir fünf unterschiedliche Babyflaschen Auskocher getestet und hinsichtlich ihres Preises, ihrer praktischen Handhabung und ihrer Leistung vergleichen. Viel Spaß bei der Auswahl des passenden Vaporisators für ihre Babyfläschchen. Im Testbericht hatten wir die folgenden Produkte mit dabei:

  • Hartig und Helling Vaporisator Basic
  • NUK  Babyflaschenauskocher
  • SmileBaby Babyflaschensterilisator
  • Philips Avent SCF285/02 Flaschensterilisator
  • NUK Mikrowellen Dampf-Vaporisator

Vaporisator Tessieger: NUK Vaporisator / Auskocher

Angebot
Kaufempfehlung Vaporisator TestMarke: NUK
Betrieb: elektrisch
Platzangebot: 5 Flaschen + Zubehör

Der Vaporisator von NUK erscheint auf den ersten Blick im Vergleich zu den anderen Geräten im Vaporisator Test etwas teuer. Der Auskocher von NUK bietet jedoch in seinem Aufbau den Vorteil, dass er durch den mitgelieferten Korb nach der Fläschchenzeit auch für das Dampfgaren von Gemüse für den ersten Brei verwendet werden kann. Wer plant den Brei für das Baby selbst zu kochen, kann sich mit dieser Anschaffung den Kauf eines separaten Dampfgarers sparen.
Bewertung: Dieser Babyflaschen Sterilisator ist ein echtes Multitalent und wird seinen Platz in der Küche für eine längere Zeit einnehmen. Der etwas höhere Preis ist somit im Vergleich zu anderen Geräten durchaus gerechtfertigt.


Vaporisator Test: Hartig und Helling Vaporisator Basic

Preisleistungssieger VaporisatorMarke: Hartig + Helling
Betrieb: elektrisch
Platzangebot: maximal 6 Flaschen

Der elektrische Vaporisator von Hartig und Helling bietet ausreichend Platz für fast die komplette Tagesration an Babyfläschchen. Da in diesen Babyflaschen Auskocher so viele Flaschen passen, kann es ausreichend sein, das Gerät nur einmal am Tag laufen zu lassen. Dies spart Zeit, die junge Eltern besser mit ihrem Baby verbringen können.
Bewertung: Dieser Babyflaschen Sterilisator ist eine preisgünstige Wahl für Eltern, die möglichst wenig Zeit mit dem Auskochen der Babyfläschchen verbringen wollen. An der Optik des Sterilisators scheiden sich jedoch die Geister.


Vaporisator Test: SmileBaby Babyflaschensterilisator

Marke: Smilebaby
Betrieb: elektrisch
Platzangebot: maximal 6 Flaschen

Ähnlich wie das erste Gerät von Hartig + Helling in unserem Vaporisator Test passen auch in den Sterilisator von Smilebaby bis zu sechs herkömmliche Babyfläschchen. Der Babyflaschen Auskocher von Smilebaby ist jedoch noch deutlich schneller in der Sterilisation der Flaschen. In ca. 5 Minuten sind alle Fläschchen hygienisch sauber und bei geschlossenem Deckel bleiben die Flaschen bis zu 24 Stunden in diesem Zustand. Optisch macht dieser Sterilisator einen sehr neutralen Eindruck und lässt keinen Blick auf den Inhalt zu.
Bewertung: Ein praktisches, schlichtes Gerät, das eine zeitsparende Sterilisierung der Babyflaschen ermöglicht.


Vaporisator Test: Philips Avent SCF285/02 Sterilisator

Angebot
Marke: Philips Avent
Betrieb: elektrisch
Platzangebot: maximal 6 Flaschen + Zubehör

Das teuerste Gerät in unserem Vaporisator Test stammt aus dem Hause Philips Avent. Neben dem ansprechenden Design bietet das Gerät für den hohen Preis eine Teilbarkeit der Sterilisationseinheit. Der Babyflaschen Auskocher kann in unterschiedlichen Größen genutzt werden, sodass er sich auf die das Auskochen von Schnullern oder Milchpumpenzubehör gut eignet. Innerhalb von 6 Minuten kann somit das gesamte Auskochzubehör des Babys gereinigt werden.
Bewertung: Der hohe Preis mag viele Eltern vom Kauf des Geräts abschrecken. Auch in unserem Babyflaschen Sterilisator Test konnten die Funktionen des Auskochers von Avent mit seinen Vorteilen nicht über den hohen Preis hinwegtrösten.


Vaporisator Test: NUK Mikrowellen Dampf-Vaporisator

Marke: NUK
Betrieb: Mikrowelle
Platzangebot: 4 Flaschen und Zubehör

Als einziger Sterilisator in unserem Test ist dieses Produkt von NUK in der Mikrowelle zu verwenden. Diese Art des Betriebs ist besonders dann von Vorteil, wenn bereits eine Mikrowelle vorhanden ist und kein zusätzlicher Platz in der Küche für Babyzubehör vorhanden ist. Der Babyflaschen Auskocher kann zwischen den Nutzungen in der Mikrowelle verstaut werden und spart zudem Platz in kleinen Küchen. Auch ist dieser Reinigungsvorgang sehr schnell, in nur 4 Minuten sind die Fläschchen fürs Baby steril.
Bewertung: Dieses Gerät ist für alle Eltern zu empfehlen, die über eine Mikrowelle verfügen und wenig Platz und Zeit haben.


Häufig gestellte Fragen zum Vaporisator Testbericht:

Gibt es einen Test der Stiftung Warentest?

Aktuell wurde noch kein Vaporisator Test durch die Stiftung Warentest veröffentlicht. Da Babyflaschenauskocher aber inzwischen in fast jedem Familienhaushalt mit Babys zu finden sind kann es gut sein, dass die Stiftung Warentest noch einen Vaporisator Test durchführt. Wir halten sie hier auf dem laufenden.

Babyflaschen auskochen überhaupt notwendig?

Auf das Auskochen und Sterilisieren der Babyflaschen sollte in den ersten Lebensmonaten auf keinen Fall verzichtet werden. Sowohl die Reste von Muttermilch als auch von Pulvernahrung bieten einen guten Nährboden für Keime. Das Immunsystem von Babys ist noch nicht ausgereift genug, um diese Krankheitserreger zu bekämpfen. Experten empfehlen deshalb bis zum Ende des ersten Lebensjahres die benutzten Fläschchen zu sterilisieren. Im Zweifel sollte Rücksprache mit dem Kinderarzt gehalten werden.

Als Abschluss von unserem Vaporisator Test nun noch ein passendes Video:

Ob  man Babyflaschen auch in der Spühlmaschine reinigen kann wird in diesem Video beantwortet:


Folgende Testberichte könnten dich auch interessieren: